Rezept: Salbei Spiegelei

Hallo ihr Lieben!

Heute stelle ich euch einer meiner liebsten und einfachsten „Rezepten“ vor, das Salbei Spiegelei, das inhaltlich schon alle Zutaten zusammenfasst. Aber es ist einfach mal was anderes, etwas würziger als das Standard Spiegelei.

2017-03-21 10.34.20 1

Hierzu braucht ihr pro Person ein oder mehrere Eier und je nachdem wie stark bzw. schwach der Salbei ist, 3 bis 5 Blätter Salbei pro Ei. Ich nehme meistens 2 Eier pro Person und 3 Blätter vom wilden griechischen Salbei, bei deutschem, etwas milderem Salbei würde ich eher 5 Blätter nehmen.

Als erstes erhitze ich das Öl (am besten Olivenöl oder Butter) in einer beschichteten Pfanne. Wenn es etwas erhitzt ist, werfe ich erstmal die Blätter für 1 Minute in die Pfanne und dann erst kommen die Eier dazu. Dann bratet ihr eure Eier, so wie ihr sie am liebsten mögt und anschließend kann es schon gegessen werden. Salzen nicht vergessen! 😉

2017-03-21 10.31.27 1

Viel Spaß beim nachmachen und postet doch mal ein Bild mit dem Hashtag #salbeispiegeleibyeleni, wenn ihr es nachgekocht habt und es euch auch schmeckt.

Kommentare und Fragen erwünscht! 🙂

Fotografien und Text by Eleni Kritikos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s