Brunch: Lavendel im Brückencafé Essen-Kettwig **

Letztes Jahr im Juli, hab ich mit einer guten Freundin zum Frühstück im „Lavendel im Brückencafé“ in Kettwig getroffen. 
Und weil ich immer noch gerne an dieses Brunch an einem sonnigen Sonntag denke, erzähl ich ein wenig davon.

Wir sind zusammen mit dem Auto hingefahren und haben im Promenadenweg um 10 Uhr morgens mit Leichtigkeit noch einen Parkplatz gefunden. Ansonsten kann man auch mit dem Bus 142 und 180 bis Bürgermeister Fiedler Platz oder mit dem Bus 151 bis Mülheim Ruhrtalbrücke fahren und muss dann noch etwa 3 Minuten bis zum Café laufen. Alternativ könnte man noch mit der S6 bis Kettwig Stausee fahren und muss noch etwa 1km (12 Minuten) gehen.

Das Café empfängt uns mit einer tollen Kuchen- und Tortentheke und freundlichen Kellnerinnen, die uns empfehlen einen Platz oben auszuwählen. Eine junge Kellnerin sagt uns, dass nur ein Tisch der etwa sechs Tische reserviert ist und wir suchen uns einen zweier Tisch am Fenster aus. Die Kellnerin gibt uns noch direkt die Menükarten. Wir setzen uns und sind alleine. Die Sonne strahlt durch die großen Fenster ins Zimmer und es ist angenehm warm, ein paar Fenster stehen offen, eine kleine Brise weht herein.

Wir entscheiden uns für jeweils ein Sandwich Frühstücksangebot und jeweils einen Kaffee. Da die Kellnerin gerade sowieso mit den Gästen der Tisch Reservierung wieder kommt, nutzen wir die Gunst der Stunde und bestellen unsere Wünsche. Nach kurzer Zeit ist sie mit unseren Kaffees zurück und nur wenig später auch mit unserem Frühstück. „Leider“ waren wir beide sehr hungrig, weshalb es hier keine Bilder gibt. Trotzdem kann ich sagen, dass unsere beiden Sandwiches sehr lecker waren.

Nachdem wir uns lange unterhalten haben, ist uns beiden noch nach dieser leckeren Kuchen- und Tortenauswahl, weshalb wir uns entscheiden, nach unten zu gehen. Lange können wir uns nicht entscheiden, am Ende nahm meine Freundin eine Beerentorte und ich einen Mango Käsekuchen. Wir bestellten unsere Auswahl direkt am Tresen und gingen wieder nach oben und kurze Zeit später ist unsere Bestellung vor uns. Wir genießen den Kuchen sehr und sind sehr begeistert.

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, sowohl im Lebensmittelbereich, als auch beim Interieur Design. Es ist einfach, aber total gemütlich und der Ausblick ist ganz wunderbar. Außerdem lädt die Gegend auf einen Spaziergang danach ein. 


Adresse:
Am Mühlengraben 4,
45219 Essen

Öffnungszeiten:
Mo = geschlossen
Di – So = 10:00 – 18:00

Kurz Zusammenfassung:

Speisen 5/5
Non-Alkohol Getränke 5/5
Bedienung 5/5
Tempo 5/5
Preis-Leistungsverhältnis 5/5
Ambiente 4/5
Lage 5/5
Öffentliche Verkehrsmittel 4/5
Parkmöglichkeiten 5/5

SEID IHR HIER SCHON MAL GEWESEN? ODER WÜRDET IHR ES JETZT AUSPROBIEREN (sobald es wieder möglich ist)?

Photos taken & Text written by Eleni Kritikos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s